Community-Browser
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

E-Mail Postfach voll

Sind Sie kein Privatkunde? Dann geht's hier zur Business Community
Aktueller Hinweis
Ihr habt Fragen oder Feedback zur Ideenschmiede? Stellt sie unserem Experten in diesem Beitrag!
Ihr möchtet den Telekom Smart Speaker kostenlos vor Launch erhalten und testen? Dann jetzt bewerben!
Unsere Community hat Zuwachs bekommen: Herzlich willkommen an alle QIVICON Community Nutzer!
Die Versteigerung der 5G-Lizenzen ist vorbei. Nutzt die Gelegenheit und stellt Chris Hab. von unserer Unternehmenskommunikation eure Fragen zum Thema 5G hier.
Nils B. Telekom Experte
Telekom Experte
(1.708 Ansichten)

Sie nutzen Ihre E-Mail-Adresse @t-online.de und haben einen der folgenden Punkte festgestellt:

  • Sie erhalten keine E-Mails mehr.
  • Die Absender erhalten beim Versand an Ihre E-Mail-Adresse eine "Mail Delivery" mit dem Hinweis "over storage quota" oder "over message quota". 
  • Sie erhalten im E-Mail Center den Hinweis, dass Ihr Postfach voll ist.
  • In Ihrem E-Mail-Programm erhalten Sie eine Nachricht, dass E-Mails nicht versendet werden können. Die E-Mails können nicht in "gesendete Objekte" verschoben werden.
  • Sie erhalten Nachrichten mit dem Text "Ihr E-Mail Postfach ist fast voll".

5acab994-d405-4f42-a662-f744fa761fda.png

 

 

Dann haben Sie eines der folgenden Limits erreicht:

  • Freemail / Mail & Cloud S: 62000 E-Mails im Postfach / 1 GB Postfachgröße
  • Mail & Cloud M + L: 93000 E-Mails im Postfach / 15 GB Postfachgröße
  • Mail S: 93000 E-Mails im Postfach / 1 GB Postfachgröße
  • Mail M: 150000 E-Mails im Postfach / 15 GB Postfachgröße 

In diesem Fall sollten Sie Ihr Postfach aufräumen.


Verschaffen Sie sich zuerst einen Überblick über die Belegung Ihres Postfaches.

Dazu gehen Sie im E-Mail Center in die Einstellungen (Zahnrad-Symbol) und wählen "Speicher". Klicken Sie anschließend auf "Speicher freigeben".

 

cf3c6b95-911f-46c2-8352-f1725d1eab44.png

 

Jetzt erfolgt eine Analyse des belegten Speicherplatzes. Sie sehen die Auslastung der einzelnen Ordner Ihres Postfaches. Klicken Sie hier auf "Weiter".

 

db1b8ea1-faba-429c-84d5-32e8249719c9.png

 

Jetzt können Sie auswählen, welche E-Mails Sie löschen möchten. Haben Sie die Auswahl getroffen? Dann klicken Sie auf "Speicher freigeben".

 

b0c76906-f548-4a77-a19a-72bb0d32bad9.png

 

Hinweis: Bei "zum Löschen markiert" handelt es sich um E-Mails, welche Sie in einem E-Mail Programm wie Outlook, Thunderbird oder Apple Mail gelöscht haben, der abschließende Löschbefehl vom Programm allerdings nicht zum Server übertragen wurde.

Sie befinden sich jetzt weiterhin in den Einstellungen des E-Mail Centers unter "Speicher". 
Hier können Sie prüfen, welcher Ordner wie viele E-Mails enthält und wie viel Speicherplatz dieser belegt. Weiter können Sie die Speicherdauer für die jeweiligen Ordner bestimmen.

 

51005a37-0356-404e-bd05-36e1e131dcd1.png

 

Unsere Empfehlung: die Speicherdauer des "Papierkorbs" und des Ordners "Gesendet" auf "nach 14 Tagen löschen" stellen.

Jetzt haben Sie schon wieder eine Menge Speicherplatz frei gemacht. Nehmen Sie sich ruhig die Zeit und prüfen, welche E-Mails Sie nicht mehr benötigen. Alte Rechnungen, Spams und andere Werbung kann man sicher schnell löschen.