abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

Bitte um fristlose Kündigung wurde nicht erhört

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 17

Fühle mich als Kunde nicht wertgeschätzt und wahrgenommen bei der Bitte um sofortige Kündigung da meine Internetverbindung einfach zu langsam ist. Home Office ist daher nicht möglich und das kostet vermutlich bald meinen Job. 

Wieso erhalte ich auf mein sofortiges Kündigungsschreiben keine Antwort?

Wieso erfolgt nach warten am Telefon mit dem Service nach warten bis jemand zur Verfügung steht von über einer Stunde, nach einer Unterbrechung kein Rückruf?

Servicewüste Telekom. Ich bin sehr enttäuscht darüber.

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 13 von 17
Moin @Stephan.Mros,

zunächst möchte ich Dich in unserer Community herzlich willkommen heißen. Schön, dass Du den Weg zu uns gefunden hast.

Damit ich schnell weiterhelfen kann, fülle bitte in Deinen Benutzerdaten die Felder „Kundennummer“ und/oder „Telefonnummer“ aus. Über folgenden Link gelangst Du sofort zur richtigen Stelle in Deinem Profil http://bit.ly/Kundeninfos

Um Dir detailliertere Informationen zu liefern, würde ich mir Deinen Anschluss gerne direkt ansehen. Die bisher von Dir zur Verfügung gestellten Fakten sind nach erster Einschätzung keine Begründung für ein Sonderkündigungsrecht.

Ich freue mich über eine kurze Rückmeldung.

Viele Grüße,
Lin J.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

16 ANTWORTEN 16
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 17

@Stephan.MrosWarum sollte man deine Kündigung vor dem Ende der Vertragslaufzeit akzeptieren, wenn du bei dem Enstehen des Vertrages die minimale Datenrate akzeptiert hast? Was soll denn überhaupt der Versuch der Kündigung nutzen? In der Auftragsbestätigung steht klar welche Datenrate minimal geleistet werden muss, mehr schuldet dir die Telekom auch nicht. Keine andere Firma kann dir da mehr bieten, wenn es sich um DSL handelt, da bringt auch ein Wechsel nichts. Höchstens Hybrid ist eine Lösung.

Meine Leidenschaft: Hybrid, VoLTE & WLAN Call; CustomROMs

Bei Fragen einfach Fragen. 


- Bitte hier die Kundendaten hinterlegen -


Smartphone: OnePlus 6T - OxygenOS 10.0 (Android 10.0) - VoLTE fähig, Root
Tarif: MagentaMobil Prepaid M

–Ich gebe keine Garantie auf die Richtigkeit meiner Aussagen–

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 17

Guten Morgen @Stephan.Mros,

welche Tarif hast du und welche Geschwindigkeit wurde dir in der Auftragsbestätigung bestätigt?

Welcher Router wird eingesetzt und mit welchen Werten synchronisiert der dieser?

VG

Hinterleg deine Daten im Profil, damit ein Teami bei Bedarf schneller helfen kann.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 17

Werden Sie von der Telekom bezahlt?

Mir steht eine schnellere Internetverbindung zur Verfügung und es geht um meinen Job. Hätte mir der Techniker von der Telekom nicht gesagt,  dass es ein Sonderkündigungsrecht gibt, hätte ich mich zu Ablauf des normalen Kündigungszeitraum geduldet. Aber hier geht es um viel mehr. Wenn die Telekom bereits früher in schnellere Verbindung gesorgt hätte, wäre ich sicherlich nicht gewechselt und ich bin bereits Kunde seit über 25 Jahre. So fühlt sich das aber nicht nachvollziehbar an und das müssen Sie ja nicht verstehen .

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 17

@Stephan.Mrosschrieb:

Werden Sie von der Telekom bezahlt?

Mir steht eine schnellere Internetverbindung zur Verfügung und es geht um meinen Job. Hätte mir der Techniker von der Telekom nicht gesagt,  dass es ein Sonderkündigungsrecht gibt, hätte ich mich zu Ablauf des normalen Kündigungszeitraum geduldet. Aber hier geht es um viel mehr. Wenn die Telekom bereits früher in schnellere Verbindung gesorgt hätte, wäre ich sicherlich nicht gewechselt und ich bin bereits Kunde seit über 25 Jahre. So fühlt sich das aber nicht nachvollziehbar an und das müssen Sie ja nicht verstehen .


@Stephan.MrosWir werden nicht bezahlt. Sollte bei dir jetzt VDSL ausgebaut sein, kannst du ein Vertragswechsel machen und musst dafür nicht kündigen. Ein Sonderkündigungsrecht gibt es erst wenn die Daten der Auftragsbestätigung nicht eingehalten werden und eine Störungsbeseitigung nicht möglich ist.

Meine Leidenschaft: Hybrid, VoLTE & WLAN Call; CustomROMs

Bei Fragen einfach Fragen. 


- Bitte hier die Kundendaten hinterlegen -


Smartphone: OnePlus 6T - OxygenOS 10.0 (Android 10.0) - VoLTE fähig, Root
Tarif: MagentaMobil Prepaid M

–Ich gebe keine Garantie auf die Richtigkeit meiner Aussagen–