Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis

Habt ihr Fragen zu den neuen iPhone Modellen? Zu unserem Hauptbeitrag gehts hier entlang.

DeutschlandLAN SIP-Trunk: Unsere Experten geben Aufschluss

Susann R. Community Manager
Community Manager

Schon lange kommt immer wieder die Frage „Wann bietet die Telekom SIP Trunk an?“ in unserer Community auf. Doch was ist SIP-Trunk eigentlich und wem bringt diese neue Technik einen Vorteil?

 

Man spricht von einer Durchwahl in die Zukunft. Wobei das Wort „Durchwahl“ an die Rufnummernblöcke von Anlagenanschlüssen angelehnt ist. Denn mit DeutschlandLAN SIP-Trunk kann euer Unternehmen ganz einfach den vorhandenen Anlagenanschluss auf die IP-basierte Technologie umwandeln. Das Wichtigste dabei: die bekannten Durchwahlrufnummern bleiben bestehen! Und das ist nur einer der vielen Vorteile.

 

Aus diesem Grund haben wir unsere SIP Trunk-Experten @claudia.s @steffen.st@Martin-K, und @thomas_k in unsere Community eingeladen. Sie werden euch vom 25. Oktober bis 1. November 2016 alle Fragen zum Produkt und der Technik beantworten.

 

Es haben sich bereits einige Kunden für den DeutschlandLAN SIP-Trunk entschieden. Das bedeutet, dass diese Kunden als erste unseren neuen IP-basierten Anschluss nutzen und testen können. Auch wir sammeln damit Erfahrungen um unseren Service noch weiter zu verbessern. Noch ist DeutschlandLAN SIP-Trunk nicht überall verfügbar. Die Ausbaugebiete weiten wir ständig aus, sodass wir bis Ende 2017 von einer bundesweiten Verfügbarkeit ausgehen.

 

Eine erste Übersicht zum Tarif DeutschlandLAN SIP-Trunk mit all seinen Leistungen und Preisen findet ihr auf der Produktseite.

 

Nutzt ihr noch einen Anlagenanschluss mit bisheriger ISDN-Technik? Seid ihr unsicher und habt Fragen zu den technischen Anforderungen?

 

In dieser Woche habt ihr die Chance, unseren Experten @claudia.s @steffen.st@Martin-K, und @thomas_k eure Fragen zu stellen. Bedenkt dabei bitte, dass auch sie sich bei manchen Fragen rückversichern müssen und etwas mehr Zeit benötigen. Es wird niemand vergessen oder ausgelassen.

 

In dem Sinne wünsche ich euch viel Spaß und eine anregende Diskussion. Fröhlich

 

Hinweis von Susann R.: Unsere Experten haben am 1.11.2016 Feiertag in ihrem Bundesland. Daher können sie an diesem Tag keine Fragen beantworten.

Ihr könnt aber weiterhin Fragen stellen. Sie werden sie euch dann im Nachgang beantworten. Fröhlich

Kommentare

Das wird noch eine große Herausforderung, denn was macht die Telekom bei Kunden die derzeit eine Internet-Bandbreite von DSL 2000 und weniger haben, und deren Anlagenanschluss über 4 NTBA läuft?

 

Es ist ja schon vorgekommen, das die Telekom im PK - Bereich einem Kunden den ISDN - Anschluss gekündigt hat, aber wegen der Leitungslänge kein IP schalten konnte.

Gibt es das ganze bisher nur bei der Telekom Deutschland GmbH oder hat die T-Systems das ganze auch schon buchbar?

Hallo @Kalle2014,

Danke für Ihre Frage! Die Bandbreitenversorgung ist in Einzelfällen wirklich eine große Herausforderung, der wir uns stellen müssen. Daher zielt unser Angebot im ersten Schritt auf Kunden mit Bandbreiten ab 16 Mbit/s. Wir arbeiten parallel an Lösungen für die vom Enpass betroffenen Kunden. Die genauen Einzelheiten sind noch nicht fix, daher können zur Zeit nicht mehr dazu sagen.

 

Gruß

@claudia.s

Hallo @nooblucker,

 

DeutschlandLAN SIP-Trunk ist sowohl für Telekom Deutschland als auch für T-Systems im AGB buchbar. Im Rahmenvertrag CVS gilt es einige Vorbereitungen zu beachten, die Ihnen der vertriebliche Ansprechpartner kundenspezifisch erläutern kann und wird.

 

Viele Grüße, steffen.st

Ist es richtig, dass SIP-Trunk-Anschlüsse nur auf der BNG-Plattform geschaltet werden können?

Wir haben einen Telekom Anlagenanschluss an dem derzeit maximal 16 Mbit möglich sind mit 2 Leitungen also insgeamt 4 B-Kanälen. Durch den Wegfall von ISDN könnten wir vermutlich auf VDSL25 inkl. Vectoring wechseln. Paralell haben wir nun auch noch einen 200Mbit Glasfaser Anschluss von einem lokalen Anbieter. Besteht die möglichkeit den SIP Trunk nun hierüber laufen zu lassen?

Hallo @telenickel1,

ja das ist richtig!

Ist es aus Sicherheitsgründen möglich für den SIP-Trunk eine eigene Internetleitung zu erhalten, mit welcher man nur auf die VOIP-Server der Telekom zugreifen kann?

Hallo @telenickel1,

 

ja, das ist richtig. Im Rahmen der IP-Migration rollen wir bundesweit ein neues Netz aus, gerne BNG genannt. BNG steht für Broadband Network Gateway.

 

DeutschlandLAN SIP-Trunk benötigt BNG!

 

Der Rollout läuft bundesweit seit vielen Monaten. Ob Sie als (Geschäfts-) Kunde an Ihrem Standort schon auf dem neuen BNG-Netz einen SIP-trunk-Anschluss buchen können, wird Ihnen Ihr vertriebler Ansprechpartner mitteilen können.

 

Viele Grüße, Steffen.St.

Hallo @burnz_1,

der vorhandene AnlagenAs + Ergänzungsanschluss mit insgesamt 4 Sprachkanälen kann problemlos auf einen DeutschlandLAN SIP-Trunk mit 4 Parallelen Gesprächen (=Sprachkanäle) migriert werden.

Dazu reicht die Bandbreite vollkommen aus.

Eine Nutzung des SIP-Trunk auf dem vorhandenen Glasfaseranschluss ist nicht vorgesehen.