• Community-Browser
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        AW: Stell dich vor! Wie war deine erste Erfahrung mit Telekommunikation?

        Gelöschter Nutzer
        Gelöschter Nutzer
        Beitrag: 46 von 76

        @martin56

        Die max. FP-Größe eines PC beträgt, 10 MB, 20 MB oder 40 MB.

        Alles darüber ist ja schon fast Smartphone-Generation. Teufel

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 47 von 76

        alles fast neu aber sehr hilfreich, bin "hergegoogelt" und komme wieder, heute schon das zweite mal!

        Highlighted
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 48 von 76

        Wie meine ersten Erfahrungen mit der Telekommunikation waren, kann man in jenem Beitrag nachlesen, welchen ich noch mit meinem ersten User-Account geschrieben hatte. Dort hatte ich auch kurz angerissen, wie ich zur Telekom-hilft-Community gekommen bin, wie ich sozusagen Helferlein wurde.

         

        Inzwischen existiert die damalige User-ID nicht mehr (von mir im November 2017 entsorgt). Deshalb ist jetzt als Beitrags-Autor "Gelöschter Nutzer" statt dem ursprünglichen User-Namen "Telektra" angegeben. Und darum kann man nicht mehr auf das einstige Profil mit Registrierdatum, Beitragsübersicht etc zugreifen. Auch über die Suchfunktion des Forums kann man kaum auf die alten Beiträge stoßen.  Für neuere Mitglieder bin ich und mein Wirken somit in der Versenkung (im Dunst ...) entschwunden.

         

        Heute mache ich in der Telekom-hilft-Community (ThC) einen Neustart (eine Art "Wiedergeburt" mit einer anderen User-ID). Das ist die Gelegenheit schlechthin, durch ein paar zusätzliche Infos (und beispielhafte Links) etwas den Nebel zu lichten (siehe Spoiler).

        Spoiler

        Am 14.02.2016 landete ich zum allerersten Mal hier auf den Telekom-hilft-Seiten (Beiträge zum einjährigen Jubiläum im Februar 2017). Am gleichen Tag legte ich noch ein Profil an, schrieb meinen ersten Beitrag (Fragestellung) und startete damit einen Thread. Denn ich suchte Unterstützung zu einer neuen Software (aufgrund der Umstellung vom Mediencenter zur Magentacloud). Mein Schutzheiliger in der ThC ist somit Valentin von Terni (bzw. Rom). Und das zeigte schnell seine Wirkung: Zwar half mir die erste schnelle Antwort eines Helfers (am gleichen Tag) nicht weiter, aber ich lernte bald darauf die Community sehr schätzen.

         

        Zwei Tage später fand ich per Zufall einen Sammelthread zur neuen MagentaCloud, in dem mein damaliger Hilfethread nicht integriert worden war. Da ich weiterhin Probleme hatte, stellte ich dort nochmals meine Schwierigkeiten vor. Mein damaliges erneutes Hilfegesuch (16.02.16 um 21:58 Uhr) steht direkt unterhalb des verlinkten Beitrags von @P-Zeh. Valentin schien ihn mir gesendet zu haben, denn P-Zeh geht immer wertschätzend und herzlich mit Menschen um.

         

        Er machte mir ein paar Vorschläge, welche anderen Usern geholfen hatten. Der mehrfache Gedankenaustausch mit ihm regte mich zu einer weiterführenden Idee an, welche sich später als damalige Lösung heraus stellte. Damit andere Hilfesuchenden diese hätten nachmachen können, beschrieb ich diese in einem längeren Antwortbeitrag (vom 17.02.16 um 14:09 bzw. 14:22 Uhr). [Und verlinkte später diese Antwort auch in meinem ursprünglichen Hilfegesuchthread als Lösung.]

         

        Das war sozusagen der Startschuss meiner Helferkarriere, in welche ich mit meinen nächsten Beiträgen hineinschnupperte.

         

        Denn ich entdeckte direkt unterhalb meiner damaligen Lösungsbeschreibung im Sammelthread einen Beitrag eines anderen Users. In dem klar heraus kam, dass er Hilfe für das Aufrufen der PN-Funktionen benötigte. Und die hatte ich schon entdeckt, wusste wie man diese aufrufen konnte (Hilfebeitrag1: Wo kann man das Briefsymbol finden) und dass man durch Änderung der CommunityEinstellungen dabei etwas anpassen konnte (Hilfebeitrag 2: Hinweis auf die Möglichkeit der Einstellungsänderung). Gabriel__ war zwar etwas schneller als ich (mit der vollständigen Lösung für ihn). Aber das machte nichts: Ich hatte zwei Hilfebeiträge geschrieben, welche beide sich sogar als zielführend erwiesen.

         

        Man kann sagen, ich hatte Blut geleckt. Dazu noch der nette Umgangston der damaligen Helfer (u. a. mir gegenüber): und so kam ich wieder, und wieder, und wieder, ... . Und blieb lange Zeit hängen. Dabei habe ich nicht nur andere unterstützt, sondern lernte währenddessen auch mir selbst besser in solchen Dingen zu helfen. Mein Wissen wuchs in der Breite und Tiefe, und so wird es künftig hoffentlich weiterhin sein.

         

        In meiner ersten CommunityZeit als Telektra hatte ich innerhalb von 21 Monaten (1 drei Viertel Jahren) ca 10.000 Beiträge geschrieben, und sogar etwas mehr Kudos dabei erhalten. Es gab welche, bei denen ich Lehrgeld zahlen musste. (Nur wer nichts tut, macht keine Fehler. Daraus lernt man, entwickelt sich weiter.) Sehr viele kann man aber als hilfreich beschreiben, was mir oft auch mit Kudos bestätigt wurde. Es gibt einige, auf die ich mit Recht stolz sein kann (beispielweise zum Nachlesen).

        2018 - ein neues Jahr, ein neuer Beginn - es gibt viel zu Helfen: Packen wir es an!


        Nachträgliche Ergänzung:
        Am 01.01.2018 hatte ich meinen neuen Account mit dem Usernamen Novama angelegt. Nach wenigen Tagen änderte ich ihn in  Sherlocka. Deshalb gibt es in der Anfangsphase 2018 einige Beiträge in verschiedenen Threads, in denen ich mit @Novama angeschrieben (angepingt) wurde (statt mit Sherlocka).

         

        P.S. Eine Bitte hätte ich. Falls jemand einen Kommentar zu meinem Beitrag hier schreiben möchte, dann macht er/sie es am besten wo anders (in einem anderen Thread, z. B. der Plauderecke oder dem Testgelände) und pingt mich mit einem @ an. Oder schreibt mir eine persönliche PN. Denn dieser Thread hier sollte wirklich nur für die Vorstellung von Usern genutzt werden, damit er übersichtlich und informativ bleibt. Vielen Dank!

         

        Sherlocka (früher: Telektra)

               Meine Geräte und Zubehör

        Community Manager
        Community Manager
        Beitrag: 49 von 76

        Es gibt Zuwachs im Community Management! Schaut doch einmal in unserem Blog vorbei.

         

        Liebe Grüße 

        Annika W.

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 50 von 76

        Hallo @Annika W.

        doch gerne schon vor Deinem Beitrag hier erledigt Zwinkernd

        Gruß

        Waage1969

        Meine "Kernfreizeitzeiten" sind meistens Mo.-Fr. irgendwann ein paar Stunden. Private Nachricht: PN (nur erforderlich wenn z. B. etwas nicht öffentliches nur an Waage1969 gesendet werden soll, sonst bitte im Thread beantworten). 
        P.S.: bevor ich es vergesse Rechtschreibfehler können kostenlos übernommen werden und dienen der Aufmerksamkeit beim lesen ! Zwinkernd